SAIA PCD®

SAIA PCD®

Automationssteuerungen mit integriertem Webserver, Bacnet®-fähig für industriellen Gebrauch

Einsatzgebiete | Anwendung

  • Trink- , Regen- und Abwasseranlagen
  • Biogas- und Industrieanlagen
  • Wärmeversorgung

Produktbeschreibung

Die Saia PCD®-Steuerungen vereinigen eine Vielzahl an standardisierten Technologien, wie beispielsweise Profibus, Modbus, M-Bus, S-Bus, FTP, Http und Ethernet TCP/IP, RS485. Für die Visualisierung der Anlagen ist ein Webserver auf dem Gerät installiert und für die Ankopplung an ein Leitsystem steht z. B. BACnet® zur Verfügung. Dazu wird das Softwareprogramm Saia PG5® Controls Suite verwendet, bei dem die einzelnen BACnet®-Objekte frei programmiert werden können.

Eigenschaften

Merkmale
  • S-Net für Kommunikation untereinander
  • Datenbereitstellung mittels BACnet® möglich
  • Inklusiver Automationsserver mit offenen Schnittstellen zu Applikationen und Daten
Protokolle (Auswahl)
  • S-Bus
  • Ethernet TCP/IP
  • Modbus/Profibus/M-Bus
  • CAN/MPI/DP/LON

Vorteile

  • Einfache Erweiterung durch modulare Baugruppen
  • BACnet®-fähig
  • Automationsserver mit gängigen Web/ IT-Technologien (z.B. Webserver für Visualisierung)

Datenblätter

Datenblatt SAIA PCD®

Ansprechpartner

Axel Marx
Geschäftsführer wks Automation GmbH

a.marx@wksgroup.de

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unseren AGB und den Datenschutzbestimmungen