Doppelrohr-Wärmetauscher

Doppelrohr-Wärmetauscher E-WT80/125/4000

Erwärmung oder Kühlung von Flüssigkeiten und Gasen

Einsatzgebiete | Anwendung

Faulgasverwertung/Gasreinigung in:

  • Kläranlagen mit Schlammverwertung/Faultürmen
  • Biogasanlagen
  • Industrieanlagen

Produktbeschreibung

Der Wärmetauscher besteht aus einem Doppelrohr, durch dessen äußeren Rohrspalt Wasser zur Heizung oder Kühlung geleitet wird. Als Faulturmausrüstung dient der Wärmetauscher zur Erwärmung von Heizschlamm und zur Kühlung von Faulgas oder Schlamm. Infolge der konstruktiven Gestaltung besitzt er ein geringes Verstopfungsrisiko und geringe Druckverluste. Ein Einsatzfall für den Doppelrohr-Wärmetauscher ist die thermische Optimierung des Faulprozesses. Die Abwärme des ausgefaulten Schlammes und des Faulgases wird zur Vorerwärmung des Rohschlammes genutzt.

Konstruktionsmerkmale

  • Abgestimmte Edelstahlschweißkonstruktion von 2 Medienrohren
  • Dimensionen bis DN 400, Länge 1.000 mm bis 6.000 mm, beliebig viele hintereinander schaltbar
  • Ausführung als Rohrleitungssystem oder in Kompaktbauweise

Vorteile

  • Kompakte und funktionssichere Bauweise
  • Geringes Verstopfungsrisiko
  • Geringe Druckverluste
  • Individuelle Anpassung an Bestand, als Ersatz oder Erweiterung problemlos möglich

Ansprechpartner

Holger Wünsch
Produktmanager

h.wuensch@wksgroup.de

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unseren AGB und den Datenschutzbestimmungen