UDIS-Inventia

UDIS-Inventia

Ankopplung eines Gerätesystems mit breitem Spektrum für verschiedene Kleinstanwendungen

Einsatzgebiete | Anwendung

  • Überwachung und Datenanbindung verschiedener Anlagen
  • Geräte für Online- und Archivwertübertragung
  • Hardware von 5 digitalen Eingängen bis zu 6 analogen Eingängen, 16 digitalen Eingängen und 12 digitalen Ausgängen
  • Geräte mit Hutschienenmontage
  • Geräte mit Schutzgrad bis zu IP68
  • Geräte mit variabler Spannungsversorgung von 9 bis 36 V, Akku

Produktbeschreibung

Die Inventia Fernwirkgeräte decken ein breites Spektrum an Einsatzgebieten ab. Die energieautarken Geräte bieten eine Datenerfassung und Archivierung für Anlagen wie z. B. Hochbehälter. Die Übertragung erfolgt zyklisch. Die Geräte mit Spannungsversorgung werden zur Datenerfassung, Onlinewertübertragung und als einfache Steuerungen verwendet, z. B. für Pumpwerke.

Eigenschaften

  • Übertragung per GPRS/UMTS
  • Permanente Onlinegeräte mit variabler Spannungsversorgung und Steuerungsfunktionalitäten auf dem Gerät (programmierbar)
  • Energieautarke Datenerfassungsmodule mit zyklischer CSV-Datenübertragung
  • Onlinewertübertragung per OPC DA/OPC UA
  • Archivwertbildung über CSV-Daten und Import durch UDIS ins Leitsystem

Vorteile

  • Große Vielfalt an Geräten für verschiedene Einsatzzwecke
  • Möglichkeit der Realisierung von kleinen Steuerungsfunktionen direkt in den Geräten
  • Geräte mit Batterieversorgung

Ansprechpartner

Axel Marx
Geschäftsführer wks Automation GmbH

a.marx@wksgroup.de

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unseren AGB und den Datenschutzbestimmungen