UDIS-SNMP

UDIS-SNMP

Zusammenführung von Automations- und Informationssystem

Einsatzgebiete | Anwendung

  • Kontinuierliche Überwachung und Datenanbindung von Netzwerkkomponenten
  • Übergabe aktueller Werte an das Leitsystem und Konfiguration der Geräte
  • Verfügbar ab Frühjahr 2019

Produktbeschreibung

Das Netzwerkverwaltungsprotokoll (SNMP) dient der einfachen Kommunikation zwischen Netzwerkteilnehmern. Dieses Protokoll ist ein verbreiteter Industriestandard und gilt als zukunftssicher. UDIS nutzt SNMP um Daten für das Leitsystem und automatisierungstechnische Prozesse bereit zu stellen. So können Netzwerkkomponenten zentral verwaltet, überwacht und protokolliert werden. Im Fehlerfall können so durch das Leitsystem Alarmierungen für alle verfügbaren Geräte generiert werden.

Eigenschaften

  • Software-Umgebung:
    • SNMP: Systemunabhängig
    • UDIS: Windowsbasierte Anwendung
    • Optimierung für SCADA Leitsystem
  • Relevante Netzwerkkomponenten:
    • USV (z.B. Ladezustand, verbleibende Laufzeit)
    • Server (z.B. Arbeitszustand, Auslastung, …)
    • Rooter / Switch (z.B. Netzwertüberwachung)

Vorteile

  • Überwachung von Netzwerkkomponenten
  • Zentraler Zugriff auf den aktuellen Zustand von Netzwerkkomponenten und Fehleralarmierung durch das Leitsystem
  • Schnelles Erfassen und Beheben von Fehlern
  • SNMP-Protokolle werden von vielen netzwerkfähigen Elementen unterstützt (Standardisiertes Protokoll)

Datenblätter

wks_A_UDIS-SNMP-1.pdf

Ansprechpartner

Axel Marx
Geschäftsführer wks Automation GmbH

a.marx@wksgroup.de

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unseren AGB und den Datenschutzbestimmungen