Chemische Entsäuerung

Chemische Entsäuerung

Die Chemische Entsäuerung erfolgt mittels Filterverfahren über sich verbrauchendes Filtermaterial z.B. Juraperle

Einsatzgebiete | Anwendung

  • Trinkwasseraufbereitung
  • Calcitlösende Wässer

Technologie | Verfahren

  • Calcitlösendes Wasser wird durch Filter mit sich verbrauchendem Filtermaterial, wie Juraperle, geleitet
  • Filtermaterial wird mit Silofahrzeugen oder als Sackware geliefert, in Silos gelagert und mittels Injektortechnik in die Filter nachgespeist
  • Nachspeisung des Filtermaterials kann automatisiert werden

Verfahrenstechnische Komponenten

  • Technische Auslegung
  • Aufstellung, Inbetriebnahme
  • Anbindung an EMSR und Automatisierung
  • Verrohrung in Edelstahl oder Stahl-Rilsan
  • Schlüsselfertige Errichtung der Anlage ist möglich

Vorteile

  • Wirtschaftlicher Betriebsmitteleinsatz
  • Geringer Personaleinsatz
  • Erhöhung der Betriebssicherheit
  • Verbesserung der Ablaufqualität

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unseren AGB und den Datenschutzbestimmungen